To top
11 Apr

OUTLET NO. 1 feiert Big Opening Event*

BY TAMARA – Der vermutlich häufigste Satz, den ich als PR Manager die vergangenen Wochen und Tage verwendet habe ist sicherlich: „Am 05.April feiert Europas No.1 Outlet* – die OUTLETCITY METZINGEN – die Eröffnung von 16 neuen Stores!“ Vergangenen Freitag war es dann nun endlich soweit und der Tag war gekommen auf den meine Kollegen und ich die letzte Zeit hin gefiebert haben!  Was an diesem Tag bei uns in der Outletcity so los war und wie ich diese großartige Veranstaltung erlebt habe, möchte ich euch heute in meinem Blogpost zeigen. Seid gespannt! 😉 

16 x Mehr Outletcity!

Das ist nicht nur ein lässiger Marketingspruch, den sich meine Kolleginnen und Kollegen einfallen lassen haben, sondern das bedeutet, dass wir tatsächlich 16 neue Marken zu unserem Outletcity Portfolio zählen dürfen. Darunter sind weltbekannte Marken wie: Versace, Philipp Plein, Breitling, Karl Lagerfeld, Patrizia Pepe, Gant , Kjus und noch viele mehr… ! Ich verspreche euch, wir werden euch immer wieder neue Looks auf dem Trendblog zeigen jetzt mit einer noch größeren Markenauswahl.

SHOPPING, SHOPPING, SHOPPING

Der Freitag bot allen Shoppingfans ausreichend Zeit die Tüten zu füllen, denn geöffnet waren alle Stores von 10 bis 24 Uhr! Könnt ihr euch vorstellen, dass sich bereits um 09:30Uhr Schlangen vor den Türen gebildet haben? … Wer mich kennt ahnt natürlich schon richtig: Da darf ich natürlich keinesfalls fehlen und ergatterte  gleich als eine der ersten Kunden eines der grandiosen Highlight-Angebote.

SURPRISE

Die Outletcity glänzte an diesem Tag aber nicht nur mit Shoppingangeboten, sondern veranstaltete auch einen Flashmob mit talentierten Tänzern, die die Besucher definitiv überraschte. Das Ende des Flashmobs endete dann auf dem Laufsteg mitten in der Fashioncity.

SHOW ME YOUR NEW OUTFIT, I’LL SHOW YOU MY DRAWINGS

Auch im Store gab es einiges zu entdecken: Beispielsweise bei der neuen Marke Patrizia Pepe konnte man sich in seinem neuen Look illustrieren lassen  – ich bin absolut fasziniert, wie gut die Künstlerin die einzelnen Personen getroffen hat! Erkennt ihr die abgebildete Person? Kleiner Tipp: Sie ist auch bei uns auf dem Blog zu finden! 😉

HELLO MISS GERMANY!

Nadine Berneis, die wunderschöne Miss Germany 2018 aus Stuttgart, war an diesem Tag auch in der Outletcity. Gemeinsam mit Grazia Redakteurin Charlotte Andersson entdeckte Sie die neuesten Stores und kleidete sich neu ein. Die supercoole Jeanslatzhose ist von Diesel, der Mantel von Burberry und das oversized geschnittene Hemd von Marco Polo. Steht ihr wahnsinnig gut, oder was sagt ihr?

STARS HAUTNAH

Mein persönlicher favourite Rahmenprogrammpunkt war natürlich das Meet & Greet mit den Influencerstars Nina Suess, André Hamann und Laetita von Miss Mondo. Nachdem ich die drei nun auch hautnah erleben durfte, bin ich noch ein viel größerer Fan – und ich glaube, ich bin hier nicht die Einzige… Zu den Outfits: André trägt eine coole Lederjacke von Bally und Nina’s Leo-Mantel sowie die beiden Taschen sind von Aigner .

PARTYTIME

Natürlich dürfen bei einer guten Feier auch die Getränke und passende Musik keinesfalls fehlen. Zwei Bühnen mit DJ und Band und mehrere Bars sorgten für einen perfekten Ausgleich um sich kurz vom Shoppingmarathon zu erholen. Wem es etwas zu kalt war, kann sich jetzt seit Neuestem auch bei einem leckeren Kaffee bei Starbucks verwöhnen, einen Snack aus superfrischen Produkten bei Marché Mövenpick holen oder als Nachtisch ein wunderschönes Eis von Amorino gönnen.  

Wie ihr seht war an diesem Tag für alle etwas geboten! Falls du denkst, du hast jetzt total etwas verpasst – ja da muss ich dir recht geben! Aber: es erwarten dich in diesem Jahr noch weitere Highlights, beispielsweise das nächste Midnight Shopping am 05. Juli oder eine große Eröffnung im Herbst… bleibt gespannt und bis bald! xx eure Tamara

*Gemäß Ranking im ‚Outlet Centre Performance Report Europe 2018‘ der ecostra GmbH, Wiesbaden in Kooperation mit magdus, Troyes. Der Report basiert auf einer europaweiten Befragung von internationalen Markenherstellern zur wirtschaftlichen Performance der einzelnen Stores, welche diese in den verschiedenen Outlet Centern betreiben