To top
8 Feb

Marrakesch trifft Metzingen

Making Of Modestrecke; Marrakesch trifft Metzingen

BY ISIDORA – Man könnte das Thema unseres Making Of Modestrecke „Marrakesch trifft Metzingen“ auch wie folgt beschreiben: der Zauber aus Tausendundeiner Nacht trifft kräftige Farben, frische Muster und fließende Stoffe.  Als wir uns für das Editorial der TrendMag Frühjahr/Sommer-Ausgabe inspirieren ließen hatten wir den Orient vor unserem geistigen Auge. Dazu noch duftende Gewürze,  abendländische Klänge und plätschernde Brunnen in lichtdurchfluteten Hinterhöfen. Schnell war klar: wir fliegen nach Marrakesch. Dort ist es warm, wir kommen aus dem Office und erleben ein spannendes Abenteuer. Alle waren bereits Feuer und Flamme. Den Bahia-Palast im Kopf machten wir uns auf die Suche nach passenden Outfits und der passenden Location vor Ort. Plötzlich ereilte Kathi jedoch ein Geistesblitz. „Warum in die Ferne schweifen? Sieh das Gute liegt so nah.“ Frei nach Goethe schilderte sie uns den Perfekten Shooting-Ort genau vor der Haustür: das Palais Thermal – nur einen Katzensprung entfernt.

Oh wie schön ist das Ländle! Am Oberlauf der Enz im Nordschwarzwald liegt eines der schönsten Kurzentren Deutschlands: Bad Wildbad. Hier tritt Grundwasser aus mehr als 1000 m Tiefe mit einer Temperatur von 36 bis 41 °C an die Oberfläche. In Verbindung mit der traumhaften Natur des Schwarzwaldes und der reinen Luft zählt das Örtchen zu den beliebtesten Kurorten im Ländle. Kein Wunder also, dass das erste Fürstenbad bereits im 16. Jh erbaut wurde. Erst im 19. Jh jedoch bekam das Bad sein heutiges Gesicht. Ornamente, Kacheln und Bögen im „Maurischen Stil“ wurden durch Fenster und Wandmalereien im Jugendstil ergänzt. Es entstand ein Stil-Mix, der so auf der Welt einzigartig ist. Ein Muss für alle Bade-Fans, Natur- und Architektur-Liebhaber! So fuhren wir also in das schöne Bad Wildbad unweit von Metzingen. Hier fanden wir die verzauberte Kulisse einer vergangenen Zeit für unsere Modestrecke und viele weitere Überraschungen wie z.B. die freundlichsten Bäckereiverkäuferinnen, die leckersten Stullen und die entspanntesten Badegäste. Aufs Neue wurde uns bewusst, wie viele Schätze die Region rund um die OUTLETCITY zu bieten hat. So hoffen wir, dass das Making Of Modestrecke Lust macht selbst auf Entdeckungsreise zu gehen.  Home sweet home!