To top
20 Okt

This is a man´s world

BY BASIL – VON ECHTEN GENTLEMEN ODER DER RÜCKKEHR ZUR KUNST DER ECHTEN BARTPFLEGE

Bart ist IN und in all seinen Varianten ein für Männer leidenschaftliches und individuelles Ausdruckmittel, das sich schon längst als Fashion Statement etabliert hat (und sich hartnäckig hält). Oder anders gesagt: „Ohne Schnurrbart ist ein Mann nicht richtig angezogen“ (Salvador Dali).

Die schlecht gepflegte und gemeinhin als „Gesichtsmatratze“ oder „Pornobalken“ verschriene Gesichtsbehaarung gehört der Vergangenheit an. Gefragt sind stylische und fachkundige Schnitte. So hat sich ein bärtiges und wagemutiges Team der Holy AG, unter vollem Körpereinsatz aufgemacht und einen eleganten Barber Shop in Metzingen besucht. Mit von der Partie Teufelskerl Felix Metzmann (Sales & Tourismus Manager) und Tausendsassa Friedemann Rapp (CRM Manager– OUTLETCITY.COM).

Barbiere haben eine lange Tradition. Vor vielen Jahren zogen sie sogar Zähne und führten Amputationen vor Ort durch. Davon übrig geblieben ist die „Barber Pole“ – das rot-weiß-blaue Erkennungszeichen der Barber Shops, sowie ein über Jahrzehnte überliefertes Handwerk für den anspruchsvollen Gentleman.

Zu Gast bei BARBER- DELUX  – wo es alles gibt, was das anspruchsvolle Bartträger-Herz begehrt.

Direkt in Metzingen und an einem wunderschön Platz gelegen, finden wir das Refugium für echte Gentlemen. Schon die Außenansicht verspricht einiges und die anfänglichen Bedenken sind im Nu verflogen. Wir übertreten die Schwelle und finden uns in einer anderen Welt wieder. Stilvoll und bis ins kleinste Detail wurde ein sehr atmosphärisches Raumkonzept umgesetzt, das sich vom Ambiente her zwischen Zigarrenlounge und britischem Gentlemen Club bewegt. Alles „back to the roots“ im Barber Retro Look. Dunkle und warme Farbtöne, hochwertiges Leder und Holz, Backstein, ein Kamin und viele nostalgische Details versprühen den Charme der 60er Jahre und schmeicheln den Sinnen. Wir fühlen uns wohl.

Corc Berber (Inhaber des Barber Shops) Bezwinger der Bärte und Meister an der Klinge begrüßt uns herzlich. „Bitte Platz nehmen, Gentlemen!“. Wir lassen uns in den gemütlichen Frisierstühlen nieder und genießen die Behandlung des fachkundigen Personals. Eine spezielle Barbierausbildung und ein geschultes Auge gehören hier bei den Männern vom Fach zum Pflichtprogramm. Das Treatment und die eingesetzten Techniken sind traditionell und bewegen sich auf sehr hohem Niveau. Gekonnt und kultiviert werden hier Gesichter eingeschäumt, Haare geschnitten und Bärte frisiert. Ob Stubble, Ducktail, Goatee, Duch, Anchor oder Mutton Chops – das Barber Team setzt jeden Kundenwunsch um und verfügt obendrein über die notwendige ruhige Hand, die nostalgische Klinge unfallfrei über den Hals zu führen. „Zum Einsatz kommt hier nur die erste Liga der Pflegeprodukte“, so Corc Berber. Auch die Auswahl hochkarätiger Whiskeys und ausgewählter Zigarren spiegeln den hohen Anspruch des Betreibers wieder. Schon längst haben wir die Welt um uns vergessen und schwelgen.

Das Ergebnis ist formvollendet und kann sich wirklich sehen lassen. Ein rundum genussvolles Erlebnis. Corc Berber und sein Team haben hier einen Zufluchtsort für Liebhaber gepflegter Haare und Bärte, fernab der Hektik des Alltags geschaffen und schließen hier mit dem Prädikat „Klassenbeste“ ab.

Wir kamen als Holzfäller und gingen als Gentlemen.

Ein großes Lob und herzlichen Dank an BARBER-DELUX – Hier ist der Kunde und sein Bart König. Ein monatlich stattfindender „Gentlemen-Club-Abend“, bietet darüber hinaus auch einen regelmäßigen Rahmen für stilvolle Männerrunden.

Unsere Empfehlung: Gillette Rasierer wegwerfen, Bart wachsen lassen und nach einem Shopping Trip in der OUTLETCITY METZINGEN, eine Auszeit im Barber Shop nehmen.