To top
26 Apr

Architekturpreis für das Konzept unseres Virtuellen Showrooms

BY CLAUDIA – Auch dieses Jahr verleihen die ARNO Group  und der Art Directors Club  wieder den ARNO Retail Design Award (ARDA) an den jungen kreativen Nachwuchs. Seit 2016 zeichnet der Award Retail Design Konzepte aus, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung, wie beispielsweise unserem Wunsch nach einem virtuellen Showroom, annehmen. Die Teilnahme am Wettbewerb bietet den Mitwirkenden die Chance, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren und die Aussicht auf 3000€ Preisgeld.

In diesem Jahr kooperiert der ARDA mit der OUTLETCITY METZINGEN. Der Projektauftrag für die Teilnehmer umfasst ein realisierbares Konzept für einen physischen, virtuellen Showroom. Es soll in Zukunft einen Multibrand-Store im stationären Outlet geben, der mit unterschiedlichen Themenwelten die in Metzingen vertretenen Marken präsentiert und mit Hilfe von digitalen Technologien ein interaktives Erlebnis für die Besucher schafft. Die reale Verwirklichung des Projekts findet in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Architekten statt und soll ein weiterer Anreiz zur Teilnahme sein.

In der Jury des Retail Design Awards sitzt unter anderem der Geschäftsführer unseres Online-Shops Dr. Stefan Hoffmann. Beurteilt werden die eingereichten Konzepte unter anderem nach Ästhetik, Funktionalität, intuitivem System und dem Mehrwert für den Besucher.

DAS SIND DIE GEWINNER

Am 18. April wurde der ARNO Retail Design Award beim ADC Festival in Hamburg an die 3 Siegerteams überreicht. Auf dem Event treffen sich allerlei Kreative, von Fotografen bis Musikern, um sich auszutauschen, dazuzulernen und sich inspirieren zu lassen. Unser Geschäftsführer Stefan Hoffmann und Senior Art Direktorin Anja Steinberger vertraten die OUTLETCITY METZINGEN vor Ort und beglückwünschten die Gewinner. Im Anschluss wurde ausgiebig gefeiert, genetworkt und gegessen.

Team 1

Fabian Gligor

Chiara Hoffmann

 Hyun-Ah Kim

 Ylva Schmidt

 Team 2

Steffen Bendel

Yijian Lan

Alexander Kübler

Carolin Klein

Nadia Fendrich

Team 3

Sebastian Voigt

Jessika Wendel

Luisa Soltendieck

Michelle Pelka

Wir gratulieren den Gewinnern und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit und den weiteren Projektverlauf! 🙂