To top
18 Jun

Städtetrip Outfit

BY CLAUDIA – Eines meiner liebsten Reiseziele ist Italien! Gibt es etwas Schöneres als durch die engen Gassen eines italienischen Städtchens zu spazieren und eine große Kugel Gelato zu essen? Bei 30 Grad im Schatten mit einer frischen Brise Meereswind im Gesicht kann ich endlich abschalten und die Seele baumeln lassen. Und wenn mir von den Unmengen Stracciatella und Nocciola noch nicht übel ist, dann lasse ich die Sommerabende gerne noch mit einer Pizza und einem Gläschen Wein ausklingen. Aber wie immer beim Verreisen stellt sich die Frage: Was kommt in den Koffer? Im heutigen Blogbeitrag zeige ich euch mein perfektes Städtetrip Outfit für Rom, Venedig oder Florenz!

Sonnenbrille

Die Sonne gehört zu einem Italienurlaub wie das Outlet zu Metzingen. Deshalb ist die Sonnenbrille im Koffer ein Muss! Dieses Modell von Ted Baker gefällt mir deshalb so gut, weil die klassische Form gemeinsam mit der aufregenden Musterung eine tolle Kombination abgibt.

Tunika

Italiens Mode ist feminin, selbstbewusst und geschmackvoll. Es geht nicht darum viel Haut zu zeigen sondern gekonnt Akzente zu setzen. Deshalb muss auf jeden Fall diese florale Bluse von Malvin mit. Für die Akzente sind hier die gelben Blüten und der gehäkelte Saum zuständig. Die Taillierung zaubert eine weibliche Silhouette.

Rucksack

Kommen wir zu meiner Lieblingskategorie – den Taschen. Für dieses Städtetrip Outfit eignet sich ein Rucksack besser als ein Shopper oder eine Umhängetasche. Schließlich muss eine Menge darin Platz finden, von Sonnencreme bis zu einer Flasche Wasser. Außerdem schonen wir so unseren Rücken. Dieser Rucksack von Diane von Furstenberg greift das Gelb der Bluse wieder auf und rundet den Look so gekonnt ab.

Sandalen

Da die Hose bereits lang ist, darf es an den Füßen gerne etwas luftiger sein. Bei Sandalen lege ich Wert auf Qualität, damit mich beim Laufen keine Blasen plagen. Dieses Paar von Pepe Jeans sieht toll aus zur Bluse und ist aus hochwertigem Leder gefertigt. So steht einem langen Tag auf den Füßen nichts mehr im Weg.

Jeans

Da es trotz 30 Grad im Schatten an den Küsten Italiens recht windig sein kann, packe ich auf jeden Fall eine lange Hose ein! Diese Jeans von Levi’s ist ein tolles Basicteil, das sich mit allen möglichen Kleidungsstücken kombinieren lässt. Die Beine lassen sich schnell hochkrempeln und die Knöchel liegen frei.

Gürtel

Last but not Least – dieser Ledergürtel von Marc Cain. Das Leder findet sich in den Sandalen wieder und macht dieses Städtetrip Outfit somit komplett!

Jetzt bin ich ausgestattet für den Sommerurlaub und kann mich freuen auf lange Sommerabende in einem der schönsten Länder Europas. Wer noch nicht alle Essentials für den anstehenden Urlaub beisammen hat, der sollte jetzt schnell sein und im aktuellen Sale zuschlagen. In diesem Sinne beende ich diesen Beitrag mit dem Sommerhit schlechtweg: „Like ice in the sunsine, I’m melting away!“